Die Guten, die Bösen und die Eitlen. Wie der BND die Journalisten verführte

eBook Cover für  Die Guten die B xF6 sen und die Eitlen Wie der BND die Journalisten verf xFC hrte

Author: Alexander Linden

ISBN/ASIN: 3828824544

Pages: 478

Language: Deutsch

Publisher: Tectum-Verlag (November 2010)

Category: Business

Tag: Wirtschaft&Finanz



Gepostet am 2011-03-26. AddThis Social Bookmark Button

Description



Der deutsche Auslandsgeheimdienst BND hat im Inland über Jahre Publizisten und Journalisten ausgeforscht - mit Hilfe willfähriger Journalisten. Ein Gutachten im Auftrag des Deutschen Bundestages enthüllte, wie Kollegen Kollegen abschöpften und vom BND Gegenleistungen erhielten. Die Presse reagierte entsetzt und hinterfragte öffentlich ihr Selbstverständnis. Teile der Medien sahen die Journalisten als naive Opfer eines verschlagenen Geheimdienstes, andere als Täter, die im Ringen um Exklusivität moralische Grenzen ignorierten. Alexander Linden untersucht mithilfe der Kritischen Diskursanalyse die interdiskursive
Repräsentation der BND-Journalistenaffäre in der Presse. Der Autor dieser interdisziplinären Pionierstudie hat dazu über 100 Medientexte linguistisch analysiert und sprach mit allen Beteiligten der Vorgänge. Zu Wort kommen prominente Geheimdienst- und Enthüllungsjournalisten, Medienexperten, Agenten, Wissenschaftler,
Juristen und Bundespolitiker. Auch der BND äußert sich. Im Mittelpunkt des Buches stehen die Forschungsfragen, wie die verschiedenen Akteure in diesem außergewöhnlich brisanten gesellschaftlichen Selbstverständigungsprozess die wechselseitigen Ausforschungen positionsgebunden und strategisch
versprachlicht haben, wie sich die kommunikative Dynamik der Affäre auf Basis der konkurrierenden Lesarten im institutionellen Kontext der Massenmedien gestaltet und welche Folgen der Diskurs für die Ordnung des Handlungsfeldes und für seine Protagonisten hat. Wie endet ein Machtkampf zwischen zwei Berufseliten, von denen die eine Wissen veröffentlichen und die andere Wissen verheimlichen will?

"Die Guten, die Bösen und die Eitlen. Wie der BND die Journalisten verführte" ist auch im UseNet Verfügbar! Eine kostenlose Anmeldung ist erforderlich.

Anmelden [UseNet] und "Die Guten, die Bösen und die Eitlen. Wie der BND die Journalisten verführte" GRATIS downloaden






$Die Guten, die Bösen und die Eitlen. Wie der BND die Journalisten verführte bei Amazon billig kaufen $ und die Autoren des Originals unterstützen


Mehr eBooks suchen...

Die Guten, die Bösen und die Eitlen. Wie der BND die Journalisten verführte



eBook Download Link

"Die Guten, die Bösen und die Eitlen. Wie der BND die Journalisten verführte" free download


Keine ebook Download Links hier gefunden?
Bitte den Inhalt überprüfen wenn Downloadlinks existieren oder alternative Datei links suchen und downloaden.

Sind eBook Download links noch Verfügbar?
Wennn nicht, bitte gucken Sie die alternativen Download Links in der "Beschreibungen" oder in den Kommentaren Bereich. Möglicherweise hat schon jemand neue Links hinzufügt.

Diese eBook "Die Guten, die Bösen und die Eitlen. Wie der BND die Journalisten verführte" ist im Usenet verfügbar und eine kostenlose Anmeldung ist jedoch erforderlich. Hier zum Usenet.

Die alternative Links für PDF, EPUB MOBI eBooks
Bitte nutzen Sie auch die Suchfunktion hier für noch mehr eBooks in EPUB, Mobi oder PDF


Mehr eBooks


Ähliche Ebooks für "Die Guten, die Bösen und die Eitlen. Wie der BND die Journalisten verführte":


Comments


no comments for "Die Guten, die Bösen und die Eitlen. Wie der BND die Journalisten verführte".


    Bitte write a comment:

    1. Ebooks download links und Passwort können bei Beschreibungen Section finden, Bitte lesen Sie die Beschreibungen!
    2. Oder suchen alternative downloadlinks wenn Sie keine gültige Links finden können

    erforderlich

    erforderlich, unsichtbar

    Einlogen erforderlich

    erforderlich

    Back to Top
    -->