Europa spart sich kaputt: Warum die Krisenpolitik gescheitert ist und der Euro einen Neustart braucht

ISBN/ASIN: 3827500842

Language: Deutsch

Category: Politik-Wirtschaft

Tag: Wirtschaft



Gepostet am 2016-10-29, Aktualisiert am 2016-11-02. AddThis Social Bookmark Button

Description





Europa spart sich kaputt: Warum die Krisenpolitik gescheitert ist und der Euro einen Neustart braucht




Joseph Stiglitz, "Europa spart sich kaputt: Warum die Krisenpolitik gescheitert ist und der Euro einen Neustart braucht"
2016 | ISBN: 3827500842 | Deutsch | 528 pages | EPUB + PDF(Converted) | 1.3 + 4 MB

Raus aus der Dauerkrise. Wie Europa sich (und den Euro) retten kann

Joseph Stiglitz ist einer der schärfsten Kritiker jener Sparpolitik, die aus Sicht der deutschen Bundesregierung der einzige Weg aus der Eurokrise ist. Doch kein noch so hartes Spardiktat, so Stiglitz, kann die Geburtsfehler der Gemeinschaftswährung ausgleichen. Damit die gemeinsame Währung Europas Einheit nicht vollends zerstört, müssen die Mitgliedsstaaten der Eurozone vielmehr neue Wege beschreiten. Der Wirtschaftsnobelpreisträger Stiglitz zeigt, wie diese Wege aus der Krise aussehen könnten.

Schonungslos legt Joseph Stiglitz in seinem neuen Buch dar, warum die Austeritätspolitik Europas Einheit ebenso gefährdet wie das europäische Wirtschaftswachstum und warum die Europäische Zentralbank falsch liegt, wenn sie zur Krisenbewältigung vor allem auf Inflationsbekämpfung setzt. Statt diese fehlgeleitete Politik weiterhin als »alternativlos« darzustellen, zeigt Stiglitz, wie drei mögliche Wege aus der Krise aussehen könnten: erstens eine grundlegende Reform der Eurozone und der Auflagen, die den Krisenländern gemacht werden; zweitens eine geregelte Auflösung der Europäischen Union; oder drittens die Etablierung eines neuen europäischen Finanzsystems – des »flexiblen Euro«. Mit seinem Buch bringt der Nobelpreisträger neue Argumente in eine Debatte, die viel zu lange um die ewig gleichen Fragen gekreist hat. Und er eröffnet einen Ausblick, wie die Eurokrise wirklich gelöst werden kann.







"Europa spart sich kaputt: Warum die Krisenpolitik gescheitert ist und der Euro einen Neustart braucht" ist auch bei Filefetcher Verfügbar! Eine kostenlose Anmeldung ist erforderlich.

Anmelden [Filefetcher] und "Europa spart sich kaputt: Warum die Krisenpolitik gescheitert ist und der Euro einen Neustart braucht" GRATIS downloaden






$Europa spart sich kaputt: Warum die Krisenpolitik gescheitert ist und der Euro einen Neustart braucht bei Amazon billig kaufen $ und die Autoren des Originals unterstützen


Mehr eBooks suchen...

Europa spart sich kaputt: Warum die Krisenpolitik gescheitert ist und der Euro einen Neustart braucht



eBook Download Link

"Europa spart sich kaputt: Warum die Krisenpolitik gescheitert ist und der Euro einen Neustart braucht" free download


Keine ebook Download Links hier gefunden?
Bitte den Inhalt überprüfen wenn Downloadlinks existieren oder alternative Datei links suchen und downloaden.

Sind eBook Download links noch Verfügbar?
Wennn nicht, bitte gucken Sie die alternativen Download Links in der "Beschreibungen" oder in den Kommentaren Bereich. Möglicherweise hat schon jemand neue Links hinzufügt.

Diese eBook "Europa spart sich kaputt: Warum die Krisenpolitik gescheitert ist und der Euro einen Neustart braucht" ist im Usenet verfügbar und eine kostenlose Anmeldung ist jedoch erforderlich. Hier zum Usenet.

Die alternative Links für PDF, EPUB MOBI eBooks
Bitte nutzen Sie auch die Suchfunktion hier für noch mehr eBooks in EPUB, Mobi oder PDF


Mehr eBooks


Ähliche Ebooks für "Europa spart sich kaputt: Warum die Krisenpolitik gescheitert ist und der Euro einen Neustart braucht":


Comments


no comments for "Europa spart sich kaputt: Warum die Krisenpolitik gescheitert ist und der Euro einen Neustart braucht".


    Bitte write a comment:

    1. Ebooks download links und Passwort können bei Beschreibungen Section finden, Bitte lesen Sie die Beschreibungen!
    2. Oder suchen alternative downloadlinks wenn Sie keine gültige Links finden können

    erforderlich

    erforderlich, unsichtbar

    Einlogen erforderlich

    erforderlich

    Back to Top
    -->